Infoisinfo Deutschland

Frauenärzte am Potsdamer Platz Dr. M. Kiewski & Dr. W. Hirsch
Frauenarzt in Berlin

Telefonnummer zeigen
Erinnern Sie sich, dass Sie dieses in Infoisinfo gefunden haben 030 261204?

Adresse

Alte Potsdamer Str. 7. 10785. Schöneberg. Berlin. Berlin.
Karte zeigen


Was Sie wissen sollten über Frauenärzte am Potsdamer Platz Dr. M. Kiewski & Dr. W. Hirsch

Akupunktur in Berlin, Gynäkologe in Berlin, Plastische Chirurgie in Berlin, Geburtshelfer in Berlin

Wir, Dr. Margarita Kiewski und Dr. Wolfgang Hirsch, sind Frauenärzte am Potsdamer Platz Berlin, direkt zu erreichen in den Potsdamer Platz-Arkaden. Sie finden auf unserer Seite Informationen über die Schwerpunkte unserer Arbeit. Neben der Betreuung der normalen Schwangerschaft inklusive Messung der Nackenfalte (frühe Feindiagnostik), Pränataltests aus dem Blut und der Feindiagnostik gehören dazu die ambulanten Operationen, Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerungn- Scheidenverengung, Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin. Schönheitsoperationen wie die Schamlippenverkleinerung, Scheidenverengungen  und andere Schamlippenkorrekturen werden von Dr. Hirsch ambulant operiert. Akupunktur zur Raucherentwöhnung und die traditionelle chinesische Medizin sind  Spezialgebiete von Dr. Kiewski. Außerdem werden neben den gynäkologischen Grundleistungen die Krebsvorsorge, Hormonberatung, Spiraleinlagen (Hormonspirale, Kupferspirale, Gynefix), Impfungen und viele Zusatzleistungen angeboten.Statt der ""Pille danach" wird zur Notfallverhütung auch die "Spirale danach" eingesetzt.

Intimchirurgie An kosmetischen Operationen werden von Dr. Hirsch operative Korrekturen des Scheideneinganges
( Scheidenstraffung – Vaginalverjüngung ) oder der Schamlippen ( Schamlippenverkleinerung – Labienplastik ) mit örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt. Die Intimchirurgie zählt zu den Schwerpunkten unserer Praxis, in letzter Zeit werden ca. 250 Patientinnen pro Jahr operiert. Aus langjähriger Erfahrung in der Intimchirurgie und dem Einsatz einer sehr modernen Hochfrequenz-Schneidetechnik resultieren eine kurze Operationsdauer, eine niedrige Komplikationsrate, wenig Wundheilungsstörungen und gute kosmetische Resultate ohne sichtbare Narben. Wird aus Traditionsgründen eine Wiederherstellung des Jungfernhäutchens gewünscht, ist auch dies möglich. Intimchirurgische Operationen werden nicht von den Krankenkassen bezahlt, sind immer selbst zu bezahlende Leistungen. Die Kosten für eine Schamlippenverkleinerung liegen zwischen 1500 und 2500 Euro, für eine Scheidenstraffung zwischen 1800 und 2800 Euro. Patientinnen mit Behinderung sollten aber wissen, dass wie bei allen Selbstzahlerleistungen für sie eine niedrigere Preiskalkulation zur Anwendung kommt.
Ein häufig auftretendes Problem im Intimbereich sind zu groß geratene kleine Schamlippen (Labia minora). Diese können Probleme beim Sport, beim längeren Gehen, beim Tragen bestimmter Bekleidungsstücke und im Sexualleben hervorrufen. Meistens sind beide Schamlippen zu groß. Eine solch auffällige Form der kleinen Schamlippen lässt sich durch eine Operation, die sogenannte Schamlippenverkleinerung - Schamlippenplastik,  korrigieren. Mit zur Zeit ca. 250 Labioplastiken pro Jahr gehören wir in Berlin sicher mit zu den erfahrensten intimchirugischen Zentren.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Dr. Hirsch und einer exakten Operationsplanung anhand angefertigter Fotos kann die Operation in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt werden.
Bei der Operation wird der überschüssige Anteil der kleinen Schamlippen und eventuell des Klitorismantels vom Operateur durch Anzeichnung markiert (Bild 2) und danach elektrochirurgisch reseziert. Da die Resektion bei uns mit extra für diese Gewebestrukturen entwickelten Instrumenten (Hochfrequenz-Diathermie) durchgeführt wird, efolgt die Operation sehr blutungsarm und dadurch auch sehr zeitsparend. Danach wird die Wunde durch eine sehr feine Naht mit einem sich selbst auflösenden Faden verschlossen. Die Anwendung unserer speziellen elektrochirurgischen Instrumente ermöglicht auch eine gefahrlose Resektion klitorisnaher Gewebeanteile (Klitorisvorhaut - Klitorismantel).

Die Labioplastik dauert je nach Größe und Form der zu entfernenden Gewebeanteile zwischen 30 und 60 Minuten. Nach der Operation kommt es meist zu einer Schwellung der Schamlippen, was auch mit leichten Schmerzen verbunden sein kann. Die Schmerzen sind aber gut durch Tabletteneinnahme zu lindern. Durch die postoperative Schwellung kann der Scheideneingang anfangs sehr verändert, teilweise blutunterlaufen, aussehen. Diese postoperativen Veränderungen klingen aber immer von selbst wieder ab und beeinflussen das Endresultat nicht. Die Schwellung sowie die Schmerzen klingen nach ein bis zwei Wochen ab.
Weiterlesen...

Soziale Netzwerke

Produkte

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/GyneFix
Die Kupferkette (Gynefix®) ist eine neue Alternative zur Spirale. Sie besteht aus sechs kleinen, auf einem Nylonfaden aufgereihten Kupferzylindern. Die Kette wird an der Gebärmutterwand fixiert, liegt frei in der Gebärmutter und passt sich der Gebärmutter an. Dadurch kommt es nur sehr selten zu Blutungsstörungen  oder Schmerzen. Wie die Spirale kann sie bis zu fünf Jahre in der Gebärmutter bleiben. Die Kupferkette hat eine sehr niedrige Versagerquote. Der Pearl-Index liegt zwischen 0,1 und 0,3. Die Kette ist also sicherer als die Spirale.
In unserer Frauenarztpraxis in Berlin legen wir zur Zeit ca . 200 Gynefix / Jahr ein.
Die Kette setzt kontinuierlich Kupferionen frei, dadurch kommt es zu einer Reaktion der Gebärmutterschleimhaut. Ein befruchtetes Ei kann sich somit nicht in die Gebärmutterschleimhaut einnisten. Die Kupferionen inaktivieren außerdem die Spermien.

Weiterlesen...

Leistungen

Ambulante Operationenhttp://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/AmbulanteOperationen

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Novasure
Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit gehört das ambulante Operieren in Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung. Viele gynäkologische Operationen können bei Patientinnen ambulant ohne Krankenhausaufenthalt durchgeführt werden. Wir operieren im Operationszentrum Spichernstrasse. Zu den häufigsten Eingriffen gehören dabei die Gebärmutterspiegelung, die Gebärmutterausschabung, die Novasure-Endometriumablation bei zu starker Regelblutung (Hypermenorrhoe), die oft eine Gebärmutterentfernung erspart, die Essure-Sterilisation bei abgeschlossener Familienplanung und Einlagen von Intrauterinspiralen oder Kupferketten in Narkose. Als intimchirurgische Operationen sind auch eine Schamlippenverkleinerung oder eine Vaginalverjüngung - Scheidenstraffung ambulant möglich. Hat man sich für den ambulanten Eingriff entschlossen, erfolgt nach einer gründlichen Operationsvorbereitung und einem Vorgespräch mit dem Operateur und dem Narkosearzt die Operation. Daran schließt sich je nach Eingriff eine Überwachungsphase von 1 - 2 Stunden an, anschließend kann die Heimfahrt angetreten werden.
Weiterlesen...

Marken

Die Kupferkette (Gynefix®) ist eine neue Alternative zur Spirale. Sie besteht aus sechs kleinen, auf einem Nylonfaden aufgereihten Kupferzylindern. Die Kette wird an der Gebärmutterwand fixiert, liegt frei in der Gebärmutter und passt sich der Gebärmutter an.

Auch als Notfallverhütung setzen wir die Kupferkette mit Betäubung ein, ebenso wie den kupferball oder Kupferspiralen.

Auch der Kupferball wird in unserer Praxis eingelegt.

Fotos und Videos

Weitere Informationen

  Öffnungszeiten Von Bis
* Montags bis Freitags

* Über Mittag geschlossen

Zahlungsmethoden die wir nutzen:

  • Bargeld
  • Kreditkarte

Bewertungen von Frauenärzte am Potsdamer Platz Dr. M. Kiewski & Dr. W. Hirsch (2)

regin 22/08/2016

Im Bereich der Intimchirurgie ( Verkleinerung der Schamlippen ) wohl die beste Adresse in Berlin. Unheimlich nette Mitarbeiterinnen, bei mir ( Operation im Mai 2016 ) super Op-Ergebnis.


marie12 02/05/2016

Wer eine Schwangerschaftsverhütung ohne Hormone wünscht, ist in dieser Frauenarztpraxis richtig. Auch bei mir, ich war noch nie schwanger, wurde die kupferkette Gynefix in die Gebärmutter eingelegt, seitdem habe ich mit der Verhütung keine Probleme mehr.

Besitzen Sie ein Unternehmen?
Wir helfen Ihnen beim wachsen

Erhalten Sie mehr Kunden, Sichtbarkeit und ein besseres Branding.
Wir helfen Sie Ihnen Ihre Ziele zu erreichen und Ihr Unternehmen zu verbessern.

Ihr Unternehmen hinzufügen